Mittelpunkte

Viele Orte haben etwas Besonderes zu bieten. Sie ziehen damit Touristen an und bringen Geld in die Kasse. Das Dorf Niederdorla in Th?ringen ist seit der Wiedervereinigung Deutschlands im Oktober 1990 in besonderer Weise bekannt geworden, denn es wurde zum geographischen Mittelpunkt Deutschlands erkl?rt. Die Einwohner pflanzten auf dem Dorfplatz einen Baum, eine Linde, und hoffen nun auf recht viele Touristen.

Eine ?hnliche Ber?hmtheit hat die kleine Stadt Pausa im Vogtland. Dort wurde n?mlich vor ca. Hundertf?nfzig Jahren der Mittelpunkt der Erde” entdeckt. Die “Erdachse”, die angeblich mitten durch den Ort gehen soll, zeigen die Pausaer ihren G?sten im Ratskeller. Dort befindet sich auf dem Fu?boden inmitten der Gastst?tte ein eiserner Deckel, und darunter liegt die “Erdachse”. Sie muss ab und zu von den Spezialisten ge?lt werden. Dabei d?rfen aber Fremde “aus Sicherheitsgr?nden” nicht zusehen.

Diesen Spa? mit der Erdachse und dem Erdmittelpunkt haben sich die Pausaer ausgedacht, als die Armut in ihrer Stadt sehr gro? war. Sie hatten Gl?ck. Neugierige kamen von ?berall her. Eine franz?sische Zeitschrift soll sogar in einem Brief “um n?here Informationen” gebeten haben.

Der Spa? vom Pausaer Erdmittelpunkt ist erhalten geblieben. Auf dem Dach des Rathauses dreht sich ein drei Meter gro?er Globus als Wahrzeichen der Stadt.

Нужен реферат, сочинение, конспект? Тогда сохрани - » Mittelpunkte . Готовые домашние задания!

Предыдущий реферат из данного раздела: Wochenende

Следующее сочинение из данной рубрики: Die Wartburg bei Eisenach

Спасибо что посетили сайт Uznaem-kak.ru! Готовое сочинение на тему:
Mittelpunkte.